Schulleben

Mittagessen

Im Rahmen des Ganztagsangebotes kann dienstags und donnerstags in der schuleigenen Mensa der Pestalozzischule zu Mittag gegessen werden. Für die Kinder bietet die Mittagsmahlzeit eine Möglichkeit, sich zu stärken und vom anstrengenden Schulvormittag zu erholen, sie können sich über ihre Erlebnisse und Bedürfnisse austauschen und erfahren ein soziales Miteinander.
Das Essen besteht aus einem Hauptgericht, Rohkost oder Salat und einem Nachtisch. Es werden immer zwei Gerichte angeboten, wobei eines ein vegetarisches Gericht ist. Uns ist es wichtig, den Kindern eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu bieten. Getränke werden zum Essen bereitgestellt. 
Das Mittagessen wird frisch in der Küche des gegenüber der Schule gelegenen Christophorushauses zubereitet. Die Betreuung während des Mittagessens wird durch fachliches Personal der Schule geleistet.

AG-Angebote

Dienstags und donnerstags können sich Schülerinnen und Schüler im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes für die Teilnahme an einer AG oder an einem Förderangebot anmelden. Die Anmeldung ist für ein Schulhalbjahr verbindlich. Förderangebote bestehen in den Bereichen Lesen und Rechtschreibung sowie in Mathematik zur Prüfungsvorbereitung. Außerdem gibt es folgende AG-Angebote:

Reiten

Die Reit-AG findet bei gutem Wetter auf einer nahegelegenen Reitanlage und bei schlechtem Wetter in der Schule statt. Es stehen sechs Pferde unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler lernen den artgerechten Umgang mit den Pferden, sie erleben ein soziales Miteinander und sammeln vielfältige Erfahrungen in der Motorik, Koordination und im Gleichgewicht. Es werden praktische und theoretische Inhalte vermittelt wie z.B. die Geschichte, die Haltung und die Pflege des Pferdes. Die Pferde werden geputzt, über Hindernisse oder einen Parcours geführt, es wird longiert und selbständig geritten. Vor allem ist uns wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Tieren Spaß haben, gegenseitiges Vertrauen aufbauen, Verantwortung übernehmen oder einfach nur den Stress des Alltags vergessen.

Trommeln

In der Trommel-AG wird in der Gruppe auf Trommeln aus Westafrika – Djembe – getrommelt. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich intensiv mit der westafrikanischen Perkussionsmusik auseinander und erfahren Hintergründe über die Herkunft der Instrumente und die Musikkultur Westafrikas. Es werden Rhythmusspiele, Bewegungs- und Koordinationsübungen durchgeführt und Spieltechniken erlernt. Schülerinnen und Schüler experimentieren mit den Rhythmen und lernen, wie sie sich  in der Gruppe zu einer vollständigen Melodie zusammengefügten. Trommeln fördert die gemeinschaftliche  Kommunikation und das soziale Miteinander, eröffnet einen Einblick in fremde Kulturen und es entstehen Spaß und Freude.

Tanzen

In der Tanz-AG werden in der Gruppe Bewegungsabfolgen zu moderner Musik entwickelt und eingeübt. Die Schülerinnen und Schüler können ihre Musikwünsche einbringen. Sie beschäftigen sich mit ihnen bekannten Persönlichkeiten der modernen Musik. Der Tanz fördert das Rhythmusgefühl, die Koordination,  das soziale Miteinander in der Gruppe und ermöglicht die Auseinandersetzung mit Emotionen. Durch die Bewegung und das gemeinsame Tun bauen die Schülerinnen und Schüler Alltagsstress ab, Spannungen lösen sich, sie erleben gemeinsam Spaß und Freude. Schulveranstaltungen werden durch die Darbietung der eingeübten Tänze stimmungsvoll bereichert.

Kochen

Die Koch-AG findet in der Schulküche statt. Es werden kleine Gerichte gekocht und gebacken, wie z.B. Kuchen, Muffins, Pizza, Waffeln, Brötchen. Auch eigene Rezeptwünsche können von den Schülerinnen und Schülern eingebracht werden. Gemeinsam wird geplant, Rezepte gelesen, Arbeitsschritte besprochen und gekocht oder gebacken. Auch das Aufräumen, der korrekte Gebrauch von Küchengeräten und Hygienemaßnahmen werden vermittelt. Das gemeinsame Zubereiten der Speisen unterstützt das soziale Miteinander, bereitet Freude und fördert ein zielgerichtetes, handlungsorientiertes Arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler erlernen in entspannter Atmosphäre Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ihren privaten Alltag bereichern. Auf Schulveranstaltungen oder im Schulkiosk werden produzierte Köstlichkeiten verkauft.

Computer

In der Computer-AG lernen Schülerinnen und Schüler den sachgerechten Umgang mit dem Computer und Drucker so wie die Anwendung verschiedener Programme, Suchmaschinen und den Umgang mit dem Internet. Insbesondere werden die kreativen Möglichkeiten einzelner Computerprogramme ausprobiert. Die Schülerinnen und Schüler sollen im selbständigen Handeln Möglichkeiten erforschen und zu kreativen Lösungen gelangen. Thematisiert werden zusätzlich Themen wie der kritische Umgang mit dem Internet, Datenschutz und Spielsucht am Computer.

    Schülervertretung

    Wir sind die Schülervertretung (SV) der Pestalozzischule Brake. 

    • Dazu gehören alle Klassensprecher/innen von der 5. bis zur 10. Klasse.
    • Wir werden immer für ein Jahr gewählt.
    • Aus allen Klassensprechern wählen wir den/die Schulsprecher/in und
      seine/ihre Vertretung.
    • Zusätzlich wählen wir drei Schüler/innen als Mitlieder des Schulvorstandes.
    • Wir treffen uns  regelmäßig mit den Vertrauenslehrern Frau Villette und Herrn Schmidt zum Schülerrat.
    • Neben den Wahlen besprechen wir aktuelle Themen und sammeln Ideen für gemeinsame Feste, Schulfeiern und Schulfahrten.
    • Jeden Montag findet im Forum eine Schülerversammlung mit allen Schülerinnen und allen Schülern der Pestalozzischule statt. Hier informieren unsere Schülersprecher/innen über aktuelle Themen aus der letzten SV-Sitzung.

    Förderverein der Pestalozzischule Brake e. V.

    Der Förderverein der Pestalozzischule unterstützt und ergänzt seit vielen Jahren Anschaffungen in den Bereichen des Unterrichts und der Pausen- und Schulhofgestaltung, wie z.B. Bälle, Spielekisten und Dinocars.
    Auch bei der Durchführung von Tages- und Klassenfahrten leistet der Förderverein oft finanzielle Unterstützung.
    Die Mittel dazu bezieht der Verein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.
    Um bei diesen Aufgaben weiterhin mithelfen zu können, freuen wir uns über jede Spende auf folgendes Konto:

    Landessparkasse zu Oldenburg
    IBAN:  DE94 2805 0100 0060 2559 24

    1. Vorsitzender:     Andreas Oeltjen
    2. Vorsitzender:    Norbert Harms
    Kassenwartin:       Annegret Oer
    Beisitzer:                Robert Lang

    Pausengestaltung

    Bewegung ist ein menschliches Grundbedürfnis.
    Unser Schulhof ist weitläufig und naturnah gestaltet. Verschiedenartige Schulhofbereiche wie z.B. eine Basketballzone oder ein großer Innenhof unterstützen die natürliche Bewegungsfreude der Kinder und laden zum Spielen und Erkunden ein. Besonders bei den Jungen ist der Rasenplatz sehr beliebt. Hier kann in den Pausen ausgelassen Fußball gespielt werden. Unsere ,,Kleinen“ nutzen gern den großen Sandplatz mit  mehreren Spielgeräten wie z.B. dem Klettergerüst mit Rutsche oder der großen Mehrfachschaukel.
    In der Spielausleihe befindet sich eine Auswahl an Kettcars, Stelzen, Sprungseilen, etc. 

    Und sollte es doch mal regnen:
    Im Schulgebäude gibt es verschiedene Ruhezonen, einen Spielbereich vor der Schulbühne oder eine Bücherei. Es stehen Kappla-Steine, ein Kicker- und ein Billiard-Tisch so wie Gesellschaftsspiele und Bücher zur Beschäftigung zur Verfügung. Für Gespräche oder zum Ausruhen gibt es Sitzecken als Rückzugsorte. 


    © 2020 Pestalozzischule Brake
    Umsetzung & Design: J&P Media Labs

    Pestalozzischule Brake
    Kantstraße 12
    26919 Brake (Unterweser)